Integration

Bremen hat sich zu einem Bundesland der Vielfalt – von Kulturen, Religionen, von Herkunft und Lebensstilen – entwickelt. Menschen aus zahlreichen Ländern leben in Bremen und Bremerhaven: Sie gestalten das Leben unserer Städte mit und setzen wichtige Akzente des Zusammenlebens. Hiervon profitiert die gesamte Gesellschaft – sie steht aber auch vor neuen Herausforderungen.

Integration ist eine Querschnittsaufgabe, die sich in vielen Politikbereichen durch verändere Einstellungen und Haltungen zeigen muss: Insbesondere Bildung, Arbeit und Beschäftigung sowie Partizipation in der Gesellschaft sind bedeutsam für die Entwicklung eines offenen respektvollen Miteinanders.